04.01.2018 - Ruhrhochwasser

Nach dem das Sturmtief "Burglind" duch gezog, kommt nun das Hochwasser.
In der Südhälfte des Landes haben die Menschen nach den hohen Niederschlägen mit dem daraus resultierenden Hochwasser zu kämpfen. Die Schifffahrt wurde auf grund der Hochwasserlage an Rhein und Mosel eingeschränkt. Viele Nebenflüsse wie hier die Ruhr führen so viel Hochwasser das die umliegenden Felder und Wiesen überflutet wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Einsatz kam folgendes Equipment:

  Canon objektiv   

 

Ein kurzes Video um sich mal einen Eindruck der angespannten Lage zu verschaffen.

 

 

Die Ufer sind Komplett verschwunden, die Ruhr hat zu diesem Zeitpunkt eine schon Tötliche Fliessgeschwindigkeit.

Wie man hier gut erkennen kann Felder und Wiesen unter Wasser.

 

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

ESTOFEX

Beobachtung von Wetter,Extremwetter,Blitz,Wolken,Hagel,Sturm,Wallcloud,Unwetter,Regen,Wind. Wir sind keine Katastrophen-jäger! Meldung an Skywarn,WDR,RTL,Sat1,Pro7,RTL2,VOX,Einslive.

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider